Zum Hauptinhalt springen

MVL im Elektrotechniker-Handwerk, Teil I + II

Elektro- und Gebäudetechnik

Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Vorbereitung auf die HWK Meisterprüfung Teil I und II

Ihr Kontakt

Seminarsachbearbeiter
Frau Anja Scriba
0561 9596-177

Kurs buchenInfomaterial anfordern

Kursinformationen

Lehrgangsnummer62035-0
LehrgangsartFortbildung
LehrgangstitelMVL im Elektrotechniker-Handwerk, Teil I + II
UnterrichtsformVollzeit
LehrgangsortKassel
Lehrgangsdauer 07.09.2020 - 07.05.2021
Lehrgangsgebühr € 6.980,00
Unterrichtsstunden1200
UnterrichtszeitMontag bis Donnerstag von 08:00 - 15:00 Uhr und Freitag von 08:00 - 13:00 Uhr
VoraussetzungenGesellenprüfung sowie grundlegende Kenntnisse der Mathematik, Physik, EDV und CAD (empfohlen wird Teil III der Meisterprüfung)
AbschlussHWK Meisterprüfung
Inhalt 

Teile I und II im Elektrotechniker-Handwerk Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Fachtheorie Teil II (800 UStd.)

Energie- und Gebäudetechnik

- Grundlegende Qualifikationen der Elektrotechnik,
- Elektronik, Digital-, Mess- und Regelungstechnik,
- Anwendung der berufsbezogenen und sicherheitsrelevanten Gesetze,
- Normen, Regeln und Vorschriften;
- Projektierung und Fachkalkulation;
- Steuerungstechnik; elektrische Maschinen;
- Gebäude-, Beleuchtungs- und Gerätetechnik;
- Datenübertragungstechnik; Telekommunikationstechnik;
- Gefahrenmeldetechnik; Meldetechnik;
- Gebäudetechnik mit KNX;
- Leistungselektronik;
- Automatisierungstechnik.
- Energie- und Gebäudetechnik
- Kommunikations- und Sicherheitstechnik
- Systemelektronik

Auftragsabwicklung

- Auftragsplanung und Bedarfsanalyse
- Auftragsabwicklung, Terminplanung und Genehmigungserfordernisse
- Unteraufträge
- Vor- und Nachkalkulation
- Prüfung und Abnahme

Betriebsführung und Betriebsorganisation

- Geschäftsfeldplanung, -entwicklung
- Marketingmaßnahmen zur Kundenpflege und Neukundengewinnung
- Stundenverrechnungssätze
- Personalentwicklung, Qualifizierungsmaßnahmen
- Kulanz und Gewährleistung
- Berufsbezogene Gesetze, Normen, Regeln und Vorschriften
- Betriebs- und Lager- und Baustellenausstattung
- Qualitätsmanagement

Fachpraxis Teil I (400 UStd.)

Der Teil I der Meisterprüfung umfasst den Schwerpunkt Energie- und Gebäudetechnik, der in dem Meisterprüfungsprojekt, dem Fachgespräch und der Situationsaufgabe jeweils als auftragsbezogene Arbeiten geprüft wird.

  • Leistungsverzeichnis nach Kundenwunsch;

  • Kalkulation und Angebotserstellung;

  • EDV- gestützte Dokumentation

  • Projektierung von Anlagen bzw. Anlagenteilen

 

Bitte klicken Sie auf das Vorschaubild, um das Video von Youtube abzuspielen (Datenschutzhinweise beachten).

Wir bilden die Fachkräfte von morgen aus!

Technologienahe Branchen befinden sich ständig im Wandel. Was heute aktuell ist, kann morgen schon veraltet sein. Doch jede Veränderung ist als Chance zu verstehen, Neues zu entdecken. Persönliche  Fähigkeiten und Fertigkeiten können weiterentwickelt werden.

Der Fachbereich Elektro- und Gebäudetechnik bietet Ihnen folgende Lehrgänge und Seminare für Ihre weitere berufliche Qualifikation:

  • Elektrotechnik
  • Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
  • Steuerungstechnik
  • Sicherheitstechnik
  • Gebäudesystemtechnik
  • Digitale Vernetzung

Das Programmspektrum umfasst überbetriebliche Unterweisungen, Meistervorbereitungslehrgänge, Fort- und Weiterbildungslehrgänge sowie Seminare und Inhouse-Lösungen sowie Umschulungen.

Unsere Broschüre
Ihr Kontakt
Fachbereichsleitung
Martin Simon

Fachbereichsleiter

Seminarorganisation
Astrid Kraft

Seminarsachbearbeiterin

Anja Scriba

Seminarsachbearbeiterin