Zum Hauptinhalt springen

Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r mit IHK-Zertifikat

Kaufmän­nisches Fachwissen und Management

IHK

Zielgruppe: Das Angebot richtet sich branchenübergreifend vor allem an zukünftige oder bereits bestellte betriebliche und externe Datenschutzbeauftragte, IT-Spezialisten, verantwortliche Fach- und Führungskräfte und Mitarbeiter aus Wirtschaft und Non-Profit-Organisationen.

Ziel der Weiterbildung: Datenschutz ist ein Instrument, um Unternehmen sicherer zu machen und gleichzeitig die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten sicherzustellen.

In Unternehmen mit mehr als neun Beschäftigten, die in ihrer Tätigkeit Daten z. B. von Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern IT-gestützt verarbeiten, muss ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter bestellt sein. Er muss über Kenntnisse der rechtlichen und technischen Grundlagen des Datenschutzes verfügen, um die Aufgabe verantwortungsvoll ausüben zu können.

Der bundeseinheitliche Zertifikatslehrgang "Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r (IHK)" vermittelt die entscheidenden Kenntnisse, Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) erforderlich sind. Der Zertifikatslehrgang qualifiziert in fünf Modulen mit insgesamt 51 Unterrichtsstunden (künftige) Datenschutzbeauftragte, um Datenschutz in ihrem Unternehmen eigenverantwortlich und wirksam umzusetzen und macht fit für die ersten 100 Tage in der (neuen) Rolle als betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r.

Hinweis: Das Entgelt enthält bereits die Kosten für das IHK-Zertifikat.

Ihr Kontakt

Seminarsachbearbeiter
Frau Rahel Schwarz
0561 9596-453

Kurs buchenInfomaterial anfordern

Kursinformationen

Lehrgangsnummer62581-0
LehrgangsartFortbildung
LehrgangstitelBetriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r mit IHK-Zertifikat
UnterrichtsformTeilzeit
LehrgangsortKassel
Lehrgangsdauer 22.08.2020 - 26.09.2020
Lehrgangsgebühr € 1.800,00
Unterrichtsstunden51
Unterrichtszeitwochentags von 17:30 Uhr bis 20:45 Uhr und Samstag von 08:00 Uhr bis 15:15 Uhr
AbschlussIHK-Zertifikat
Inhalt

Modul 1: Grundlagen Datenschutz

Modul 2: Datenschutzrecht

Modul 3: Organisation von Datenschutz und Datensicherheit

Modul 4: IT-Sicherheit/-technisch-organisatorischer Datenschutz

Modul 5: Praxishinweise für den Start als Datenschutzbeauftragte/r & Abschlusstest

Wir entwickeln gemeinsam Ihre Stärken

Bitte klicken Sie auf das Vorschaubild, um das Video von Youtube abzuspielen (Datenschutzhinweise beachten).

Das Team des Zentrums für Führungskräfte berät und coacht aufstrebende Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte. Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Ihren ganz persönlichen beruflichen Karriereplan und machen Sie bereit für Ihre (Aufstiegs-)Weiterbildung.

Wir beraten Sie bei der wichtigen Auswahl der passenden Qualifizierung, z. B. zu Fachwirt/-in, Betriebswirt/-in oder Bilanzbuchhalter/-in. In Branchen wie Personalwesen, Führungstraining oder Managementmethoden bringen wir Sie auf die Erfolgsspur. Den Antrieb dazu geben wir Ihnen, indem wir Ihre Kompetenzen nachhaltig aufbauen und weiterentwickeln.

Weiterbildung, immer auf neuestem Stand

Dazu passen wir unsere Themen, Lernformate und Beratungsleistungen stetig an die aktuellen Entwicklungen der Wirtschaft an. So erhalten Sie eine Qualifikation nach neuesten Trends.

 

5 Punkte für Ihren Erfolg
  1. moderne Lern- und Lehrmethoden
  2. offene und wertschätzende Lernatmosphäre
  3. motiviertes Dozententeam mit einem hohen Maß an Praxisorientierung
  4. verlässliche Lehrgangsorganisation
  5. individuelle und kompetente Beratung, ausgerichtet nach Ihren Lernzielen

 

Weiterbildungen mit Rücksicht auf Ihren Zeitplan

Die Weiterbildungsangebote können Sie berufsbegleitend, in Abend- und Wochenendkursen oder im Vollzeitunterricht wahrnehmen. Angebote, die wir gerne auch auf die spezifischen Anforderungen in Ihrem Unternehmen anpassen. Dazu bietet das Zentrum für Führungskräfte auch passende Inhouse-Schulungen für Sie an.

Handfestes für die Karriereleiter: Anerkannte Zertifikate

Und das Beste: Die Weiterbildungsabschlüsse vom Bildungszentrum Kassel sind in der Wirtschaft anerkannt, denn mit den Abschlüssen der Industrie- und Handelskammer (IHK-Zertifikat) bzw. der Handwerkskammer (HWK-Zertifikat) haben Sie den Nachweis über Ihr Wissen schwarz auf weiß. Dies ist ein wichtiger Baustein für Ihren beruflichen Aufstieg.

Hier finden Sie die aktuellen Meisterkurse

Ihr Kontakt
Katrin Bock

Fachbereichsleiterin

Seminarorganisation
Alina Eschhold

Referentin

Stephanie Grün

Seminarsachbearbeiterin

Rahel Schwarz

Seminarsachbearbeiterin

Sandra Janas

Seminarsachbearbeiterin