Kaufmännisches Fachwissen und Management

Zentrum für Führungskräfte

Gepr. Betriebswirt/-in mit IHK Abschluss

Generalisten für Führungsaufgaben

Führungskräfte mit einem ausgeprägten Weiterbildungsprofil sind der beste Garant für die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen. Das Profil des Geprüften Betriebswirts/der Geprüften Betriebswirtin mit IHK-Abschluss entspricht den unternehmerischen Erwartungen an Führungskräfte und zeichnet sich durch seine Praxisnähe aus. Dieser Abschluss stellt die Spitze der beruflichen IHK-Weiterbildung dar und bietet Fachkaufleuten und Fachwirten/-innen als Aufbaustufe eine zukunftsweisende Alternative zu langjährigen Studien an Hochschulen. Die Absolventen/-innen erlangen auf der Basis eines an Werten orientierten, strategisch ausgerichteten Verständnisses des wirtschaftlichen Handels betriebswirtschaftliche Fachkompetenz, verbunden mit Methoden- und Sozialkompetenz. Die Stärke dieser Weiterbildung liegt in interdisziplinären und praxisgerechten Inhalten, die zur Übernahme von Managementaufgaben befähigen. Besondere Schwerpunkte liegen auf Internationalität und Führungskräfteentwicklung.

Wir laden Sie ein zur individuellen Beratung!

Struktur des Lehrgangs

Geplant ist ein berufsbegleitender Wochenendlehrgang, der ca. 1,5 bis 2 Jahre dauern wird. Über die Lehrgangszeit verteilt wird es 3-4 Blockwochen geben. Die hessischen Schulferien sind i.d.R. unterrichtsfrei.

Hinweis zum Entgelt:

Das Lehrgangsentgelt steht noch nicht endgültig fest, wir werden den Betrag zeitnah hier veröffentlichen. In jedem Fall wird das Entgelt in Teilbeträgen zahlbar sein. Das Entgelt versteht sich zzgl. Lernmaterial und Prüfungsgebühren der IHK Kassel-Marburg. Sparen können Sie insgesamt 64% aller Lehrgangs- und Prüfungsgebühren mit Aufstiegs-BAföG!

Wie gehen Sie weiter vor?

1. Beratungsgespräch im BZ vereinbaren (Frau Bock: 0561 9596-350)

2. Zulassung beantragen

3. Zum Lehrgang anmelden

4. Aufstiegs-BAföG beantragen

Infos Organisatorisches:

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung bei uns zum Lehrgang eine postalische Anmeldebestätigung. Zwei Wochen vor Lehrgangsbeginn erhalten Sie die Einladung (Uhrzeit des Beginns, mitzubringendes Material, etc.). Die Bücher bestellen wir für Sie. Sie sind NICHT im Lehrgangsentgelt enthalten!

Ansprechpartner

Seminarsachbearbeiter
Frau Monika Pormetter
Tel.: 0561 9596-453
Lehrgangsnr61881-0
LehrgangsartFortbildung
LehrgangstitelGepr. Betriebswirt/-in mit IHK Abschluss
UnterrichtsformWochenende
LehrgangsortKassel
Lehrgangsdauer 04.09.2019 - 30.05.2021
Unterrichtsstunden800
Unterrichtszeit2-3x wöchentlich, freitags 16:00 - 20:15 Uhr, samstags 08:00-15:00 Uhr, wochentags 17:30 - 20:45 Uhr
VoraussetzungenRegelzulassung ist eine mit Erfolg abgelegte IHK-Fortbildungsprüfung zum/ zur Fachwirt/-in bzw. Fachkaufmann/-frau oder eine vergleichbare kaufm. Fortbildungsprüfung. ODER eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden kaufmännischen Fachschule und eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis nachweist.
AbschlussIHK Abschlussprüfung
Inhalt

1. Prüfungsteil: Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse

  • Marketing-Management
  • Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens
  • Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung
  • Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen

2. Prüfungsteil: Führung und Management im Unternehmen

  • Unternehmensführung
  • Unternehmensorganisation und Projektmanagement
  • Personalmanagement

3. Prüfungsteil

  • Vorbereitung und Betreuung der Projektarbeit