Zum Hauptinhalt springen

Gepr. Betriebswirt/-in mit IHK Abschluss

Kaufmän­nisches Fachwissen und Management

Generalisten für Führungsaufgaben

Führungskräfte mit einem ausgeprägten Weiterbildungsprofil sind der beste Garant für die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen. Das Profil des/der Geprüften Betriebswirts/in mit IHK-Abschluss entspricht den unternehmerischen Erwartungen an Führungskräfte und zeichnet sich durch seine Praxisnähe aus. Dieser Abschluss stellt die Spitze der beruflichen IHK-Weiterbildung dar und bietet Fachkaufleuten und Fachwirten/-innen als Aufbaustufe eine zukunftsweisende Alternative zu langjährigen Studien an Hochschulen. Die Absolventen/-innen erlangen auf der Basis eines an Werten orientierten, strategisch ausgerichteten Verständnisses des wirtschaftlichen Handels betriebswirtschaftliche Fachkompetenz, verbunden mit Methoden- und Sozialkompetenz. Die Stärke dieser Weiterbildung liegt in interdisziplinären und praxisgerechten Inhalten, die zur Übernahme von Managementaufgaben befähigen. Besondere Schwerpunkte liegen auf Internationalität und Führungskräfteentwicklung.

Hinweis:

Der DIHK plant eine neue Prüfungsverordnung für diesen Lehrgang. Wir hoffen, dass diese bis 2020 herausgegeben ist, um dann unser Lehrgangskonzept danach auszurichten und anschließend einen Lehrgang im Herbst 2020 zu starten. D.h. dass wir aktuell noch keine Aussagen zu Inhalten, zum Entgelt oder der tatsächlichen Dauer machen können. Gern nehmen wir Sie in unsere Interessentendatei auf und lassen Ihnen nähere Informationen zukommen, sobald diese feststehen.

Struktur des Lehrgangs

Geplant ist ein berufsbegleitender Wochenendlehrgang, der ca. 1,5 bis 2 Jahre dauern wird. Über die Lehrgangszeit verteilt wird es voraussichtlich 3-4 Blockwochen geben. Die hessischen Schulferien sind i.d.R. unterrichtsfrei.

Hinweis zum Entgelt:

Das Entgelt wird in Teilbeträgen zahlbar sein. Es versteht sich zzgl. Lernmaterial und Prüfungsgebühren der IHK Kassel-Marburg. Sparen können Sie insgesamt 64% aller Lehrgangs- und Prüfungsgebühren mit Aufstiegs-BAföG!

Wie gehen Sie weiter vor?

1. Gehen Sie auf "Infomaterial anfordern" und tragen sich somit in unseren Interessentenverteiler ein. Sie erhalten eine E-Mail mit grundsätzlichen Informationen zum Lehrgang.

2. Bei Unsicherheiten: Beratungsgespräch mit der Fachbereichsleiterin Frau Bock vereinbaren: 0561 9596-350.

3. Informationen zur neuen Prüfungsverordnung und Lehrgangskonzept abwarten.

4. Zulassung bei der IHK Kassel-Marburg beantragen

5. Zum Lehrgang anmelden.

6. Aufstiegs-BAföG beantragen.

Infos Organisatorisches:

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung bei uns zum Lehrgang eine postalische Anmeldebestätigung. Zwei Wochen vor Lehrgangsbeginn erhalten Sie die Einladung (Uhrzeit des Beginns, mitzubringendes Material, etc.). Die Bücher bestellen wir für Sie. Sie sind NICHT im Lehrgangsentgelt enthalten!

Ihr Kontakt

Seminarsachbearbeiter
Frau Alina Eschhold
0561 9596-351

Kurs buchenInfomaterial anfordern

Kursinformationen

Lehrgangsnummer62529-0
LehrgangsartFortbildung
LehrgangstitelGepr. Betriebswirt/-in mit IHK Abschluss
UnterrichtsformWochenende
LehrgangsortKassel
Lehrgangsdauer 28.04.2021 - 30.09.2022
Unterrichtsstunden750
Unterrichtszeitvoraussichtlich freitags und samstags
VoraussetzungenRegelzulassung ist eine mit Erfolg abgelegte IHK-Fortbildungsprüfung zum/ zur Fachwirt/-in bzw. Fachkaufmann/-frau oder eine vergleichbare kaufm. Fortbildungsprüfung. ODER eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden kaufmännischen Fachschule sowie eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis.
AbschlussIHK Abschlussprüfung
Inhalt

in Bearbeitung

Wir entwickeln gemeinsam Ihre Stärken

Bitte klicken Sie auf das Vorschaubild, um das Video von Youtube abzuspielen (Datenschutzhinweise beachten).

Das Team des Zentrums für Führungskräfte berät und coacht aufstrebende Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte. Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Ihren ganz persönlichen beruflichen Karriereplan und machen Sie bereit für Ihre (Aufstiegs-)Weiterbildung.

Wir beraten Sie bei der wichtigen Auswahl der passenden Qualifizierung, z. B. zu Fachwirt/-in, Betriebswirt/-in oder Bilanzbuchhalter/-in. In Branchen wie Personalwesen, Führungstraining oder Managementmethoden bringen wir Sie auf die Erfolgsspur. Den Antrieb dazu geben wir Ihnen, indem wir Ihre Kompetenzen nachhaltig aufbauen und weiterentwickeln.

Weiterbildung, immer auf neuestem Stand

Dazu passen wir unsere Themen, Lernformate und Beratungsleistungen stetig an die aktuellen Entwicklungen der Wirtschaft an. So erhalten Sie eine Qualifikation nach neuesten Trends.

 

5 Punkte für Ihren Erfolg
  1. moderne Lern- und Lehrmethoden
  2. offene und wertschätzende Lernatmosphäre
  3. motiviertes Dozententeam mit einem hohen Maß an Praxisorientierung
  4. verlässliche Lehrgangsorganisation
  5. individuelle und kompetente Beratung, ausgerichtet nach Ihren Lernzielen

 

Weiterbildungen mit Rücksicht auf Ihren Zeitplan

Die Weiterbildungsangebote können Sie berufsbegleitend, in Abend- und Wochenendkursen oder im Vollzeitunterricht wahrnehmen. Angebote, die wir gerne auch auf die spezifischen Anforderungen in Ihrem Unternehmen anpassen. Dazu bietet das Zentrum für Führungskräfte auch passende Inhouse-Schulungen für Sie an.

Handfestes für die Karriereleiter: Anerkannte Zertifikate

Und das Beste: Die Weiterbildungsabschlüsse vom Bildungszentrum Kassel sind in der Wirtschaft anerkannt, denn mit den Abschlüssen der Industrie- und Handelskammer (IHK-Zertifikat) bzw. der Handwerkskammer (HWK-Zertifikat) haben Sie den Nachweis über Ihr Wissen schwarz auf weiß. Dies ist ein wichtiger Baustein für Ihren beruflichen Aufstieg.

Hier finden Sie die aktuellen Meisterkurse

Ihr Kontakt
Katrin Bock

Fachbereichsleiterin

Seminarorganisation
Alina Eschhold

Referentin

Stephanie Grün

Seminarsachbearbeiterin

Rahel Schwarz

Seminarsachbearbeiterin

Sandra Janas

Seminarsachbearbeiterin