Elektro- und Gebäudetechnik

Vom Stand der Technik bis zur Nachhaltigkeit

Prüfungen nach BetrSichV - Messpraxis und Dokumentation

Ansprechpartner

Seminarsachbearbeiter
Frau Anja Scriba
Tel.: 0561 9596-177
Lehrgangsnr 61524-0
Lehrgangsart Fortbildung
Lehrgangstitel Prüfungen nach BetrSichV - Messpraxis und Dokumentation
Unterrichtsform Wochenende
Lehrgangsort Kassel
Lehrgangsdauer 26.10.2018 - 27.10.2018
Lehrgangsgebühr € 460,00
Unterrichtsstunden 16
Unterrichtszeit Freitag von 14:00 - 20:45 Uhr, Samstag von 08:00 - 15:00 Uhr
Voraussetzungen Der Lehrgang richtet sich an Personen mit einer abgeschlossenen Ausbildung im Bereich Elektrotechnik bzw. einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zur "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten". Kenntnisse der in Modul 1 vermittelten theoretischen Inhalte
Abschluss BZ-Teilnahmebescheinigung
Inhalt


-             Prüfung von elektrischen Geräten und Betriebsmitteln
Messungen
-              zur Niederohmigkeit des Schutzleiters
-              zum Isolationswiderstand
-              zum Schutzleiterstrom im direkten/indirekten und Ersatzableitverfahren
-              zum Berührungsstrom im direkten/indirekten und Ersatzableitverfahren
-              zum Nachweis der Wirksamkeit weiterer Schutzmaßnahmen
-              zur Leistungsaufnahme

-             Erstprüfung und wiederkehrende Prüfung von elektrischen Anlagen
Messungen
-              zur Durchgängigkeit der Leiter / Wirksamkeit des Potenzialausgleichs / PE-Widerstand
-              zum Isolationswiderstand
-              zum Schutz durch Kleinspannung
-              zum Schutz durch automatische Abschaltung
-              Messung der Schleifenimpedanz
-              Messung des Kurzschlussstroms
-              Ermittlung der Berührungsspannung, des Auslösestrom und der Auslösezeit beim RCD
-              zur Prüfung der Phasenfolge

Broschüre Elektro- und Gebäudetechnik
Weitere Informationen über den Fachbereich Elektro- und Gebäudetechnik finden Sie in unserer Broschüre.