Meisterschule

Für Industrie und Handwerk

MVL im Feinmechanikerhandwerk Teil I + II

Vorbereitung auf die HWK Meisterprüfung Teil I und II

Ansprechpartner

Seminarsachbearbeiter
Frau Margitta Kloth
Tel.: 0561 9596-113
Lehrgangsnr 50175-0
Lehrgangsart Fortbildung
Lehrgangstitel MVL im Feinmechanikerhandwerk Teil I + II
Unterrichtsform Teilzeit
Lehrgangsort Kassel
Lehrgangsdauer 03.09.2019 - 22.12.2020
Lehrgangsgebühr € 5.480,00
Unterrichtsstunden 930
Unterrichtszeit Dienstag und Donnerstag von 17:30 - 20:45 Uhr und Samstag von 08:00 - 13:00 Uhr
Voraussetzungen HWO und MPO
Abschluss HWK Meisterprüfung
Inhalt

Fachtheorie Teil II

Feinwerktechnik:

  • Maschinen, Bauteile, Baugruppen, Geräte, Werkzeuge
  • Prozess­automatisierung und -mechanisierung, Transport- und Fördertechnik
  • Eigenschaften und Verwendungszwecke von Werkstoffen
  • Metallbe- und -verarbeitung sowie Fügen
  • Steuerungstechnik
  • Prüf- und Messtechniken, Funktionsprüfungen und Fehlersuche
  • Verfahren zur Oberflächenbehandlung und Stoffeigenschaften
  • Qualifikationsverknüpfungen

Auftragsabwicklung:

  • Planung von Auftragsabwicklungsprozessen, Unteraufträge
  • Bewertung von Arbeitsplanung und -organisation, Vor- und Nachkalkulation
  • Erstellung technischer Arbeitspläne (EDV gestützt in 3D) mit Autodesk Inventor, auftragsbezogene Qualitätssicherung, Ergebnisdokumentation

Betriebsführung und Betriebsorganisation:

  • Ermittlung betrieblicher Kosten
  • ­Einsatz von Informations- und Kommunikationssystemen
  • Betriebliches Qualitätsmanagement
  • Berufsbezogene Gesetze, Normen, Regeln und Vorschriften
  • Haftungsfragen
  • Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Umweltschutz
  • Betriebs- und Lagerausstattung sowie Logistik
  • Marketingmaßnahmen

Fachpraxis Teil I

  • Einweisung an zerspanenden und spanlosen Werkzeugmaschinen und in Fügetechniken, CNC-Fachanwender 
  • Vorbereitung auf das Meisterprüfungsprojekt, die Situationsaufgabe und das Fachgespräch