Metalltechnik

Von der C-Technik bis zur Werkstoffprüfung

CNC-Fachkraft mit HWK Prüfung

mit Abschlussprüfung

Der Lehrgang richtet sich an Fachkräfte aus dem Metallbereich, die eine fundierte und zertifizierte CNC-Ausbildung absolvieren wollen. Qualifizierte Metallfachkräfte mit guten anwendungsbezo-genen CNC-Fachkenntnissen, die selbständig und eigenverantwortlich arbeiten, werden von den Betrieben gesucht.

Ansprechpartner

Seminarsachbearbeiter
Frau Margitta Kloth
Tel.: 0561 9596-113
Lehrgangsnr 60743-0
Lehrgangsart Fortbildung
Lehrgangstitel CNC-Fachkraft mit HWK Prüfung
Unterrichtsform Vollzeit
Lehrgangsort Kassel
Lehrgangsdauer 04.02.2019 - 30.04.2019
Lehrgangsgebühr € 4.118,40
Unterrichtsstunden 480
Unterrichtszeit Montag bis Freitag von 08:00 - 15:00 Uhr
Voraussetzungen Bestandene Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder wer auf andere Weise glaubhaft macht, dass er Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen sowie Besuch des Lehrgangs "Einführung in die spanende Metalltechnik" oder entsprechende Kenntnisse.
Abschluss HWK Fortbildungsprüfung
Inhalt
  • Grundlagen der CNC-Technik, Geschichte, Besonderheiten und Maschinentechnik
  • Mathematische Grundlagen der CNC-Technik
  • Technologie der Werkzeuge und Maschinen
  • Technische Kommunikation, Grundlagen
  • Programmstruktur nach DIN bzw. PAL und SIEMENS
  • Spannmittel und Spanntechnik
  • Werkzeugmesstechnik
  • Messtechnik und Messmittel
  • Schulungssoftware Sinutrain mit Shopmill und Shopturn
  • Maschinenbedienung und Maschineneinrichtung
  • Datentransfer und Abarbeiten der CNC-Programme an der Maschine