Nahrung und Körperpflege

Bäcker, Fleischer, Friseure und Kosmetiker

Fit für den Beruf im Friseurbereich

Für Berufsrückkehrer/-innen

Die Module richten sich an Arbeitssuchende und von Arbeitslosigkeit bedrohte Friseure und Friseurinnen, die durch ein kompaktes Training aktueller Techniken ihre Arbeitsmarktchancen verbessern wollen.

Im Vordergrund steht der Erwerb von aktuellen und modischen Styling- und Finish-Techniken sowie der Technik der Typ- und Stilberatung. Die Absolventen erweitern ihre Beratungskompetenz, um im Salonalltag Kundinnen und Kunden durch ihre fachliche und modische Kompetenz zu binden.

Die Werkstatt der BZ Bildungszentrum Kassel GmbH verfügt über 24 Schneidarbeitsplätze mit allen üblichen technischen Ausstattungsgegenständen und Werkzeugen am Arbeitsplatz. Darüber hinaus stehen neun Kosmetikliegen zur Verfügung, die ergänzende handwerkliche Grundausstattung sowie die notwendige apparative Kosmetik.

Zur Ergänzung der praktischen Ausbildung stehen zahlreiche Lehrmittel zur Verfügung, wie Demonstrationsköpfe, Videos sowie eine Fachbuchsammlung.

Die Werkstattausstattung entspricht den Anforderungen des HPI und wurde von diesem in den vergangenen Jahren wiederholt begutachtet.

Ansprechpartner

Seminarsachbearbeiter
Frau Margitta Kloth
Tel.: 0561 9596-113
Lehrgangsnr 60893-0
Lehrgangsart Fortbildung
Lehrgangstitel Fit für den Beruf im Friseurbereich
Unterrichtsform Teilzeit
Lehrgangsort Kassel
Lehrgangsdauer 17.09.2018 - 31.12.2019
Lehrgangsgebühr € 776,40
Unterrichtsstunden 120
Unterrichtszeit Montag bis Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr
Abschluss BZ Teilnahmebescheinigung
Inhalt
  • Beratung unter Berücksichtigung der Haarqualität, der Gesichts und Kopfform, den ästthetischen Aspekten und den modischen Trends
  • Erstellen und dokumentieren eines Behandlungsplans mit Erläuterungen
  • Veränderungen der Haarfarbe in Farbtiefe und Farbrichtung mit verschiedenen Techniken
  • Haarschnitte nach internationalen Trends erstellen
  • Styling- und Finishtechniken einsetzen