Kaufmännisches Fachwissen und Management

Zentrum für Führungskräfte

Gepr. Technische/-r Betriebswirt/-in

Der Schnittstellenstratege für Führungsaufgaben!

In der industriellen Produktion haben sich die Abläufe in den letzten Jahren grundlegend verändert. Neue Managementstrategien verlangen von Meistern, Technikern und Ingenieuren, dass die klassischen technischen Funktionsbereiche mehr und mehr um planende, steuernde und organisatorische Tätigkeiten erweitert werden.

Dies hat zur Folge, dass betriebswirtschaftliche und strategische Überlegungen stärker in die praktische Arbeit einbezogen und die Führungsqualifikation ausgebaut werden muss.

Die Fortbildung zum Gepr. Technischer Betriebswirt/in vermittelt das Fachwissen der technischen Führungskraft an der Schnittstelle zwischen dem technischem und kaufmännischem Funktionsbereich.

Das aktuelle und überarbeitete Qualifizierungskonzept "Geprüfte/-r Technische/-r Betriebswirt/-in" wird als Kooperationsveranstaltung von der BZ Bildungszentrum Kassel GmbH und der Fachschule für Technik Kassel durchgeführt.

Die Lehrveranstaltungen finden ausschließlich in Kassel -Waldau statt.

Hinweis: Das Lehrgangsentgelt versteht sich zzgl. Lernmaterial und Prüfungsgebühren der IHK Kassel-Marburg. Sparen Sie 64 % aller Lehrgangs- und Prüfungsgebühren mit dem Aufstiegs-BAföG!

Zulassung: Bitte beantragen Sie vor Beginn des Lehrgangs die Zulassung zur Prüfung bei der IHK Kassel-Marburg. Diese muss einmalig gestellt werden.

Ansprechpartner

Seminarsachbearbeiter
Frau Johanna Niebel
Tel.: 0561 9596-352
Lehrgangsnr 61603-0
Lehrgangsart Fortbildung
Lehrgangstitel Gepr. Technische/-r Betriebswirt/-in
Unterrichtsform Vollzeit
Lehrgangsort Kassel
Lehrgangsdauer 01.11.2018 - 22.02.2019
Lehrgangsgebühr € 5.100,00
Unterrichtsstunden 620
Unterrichtszeit Montag bis Freitag 08:00 - 14:45 Uhr
Voraussetzungen Industriemeister oder vergleichbare techn. Meisterprüfung oder Techniker oder Techn. Fachwirt (IHK) oder Ingenieur (mind. 2 J. einschlägige Berufspraxis) oder sonstiger Nachweis entsprechender Kenntnisse
Abschluss IHK Fortbildungsprüfung
Inhalt
  • Aspekte der Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Finanzierung und Investition
  • Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft
  • Organisation und Unternehmensführung
  • Personalmanagement
  • Informations- und Kommunikationstechniken
  • Vorbereitung und Betreuung der Projektarbeit