Kaufmännisches Fachwissen und Management

Zentrum für Führungskräfte

Individuelles und kollektives Arbeitsrecht anwenden

Arbeitsgerichtsbarkeit und Gesetzgeber sorgen nach wie vor für ständige arbeitsrechtliche Änderungen. Ohne solides Grundlagenwissen und einer umfassenden Aktualisierung verpassen Fach- und Führungskräfte aus dem Personalwesen den Anschluss bzw. sie sind nicht (mehr) in der Lage, das arbeitsrechtliche Tagesgeschäft ohne fachanwaltliche Beratung zu bewältigen. Dieser Lehrgang ist zugleich Lehrabschnitt der IHK-Fortbildungsprüfung Gepr. Personalfachkaufmann/-frau.

Ansprechpartner

Seminarsachbearbeiter
Frau Alina Eschhold
Tel.: 0561 9596-351
Lehrgangsnr 61471-0
Lehrgangsart Fortbildung
Lehrgangstitel Individuelles und kollektives Arbeitsrecht anwenden
Unterrichtsform Teilzeit
Lehrgangsdauer 12.11.2018 - 03.03.2019
Lehrgangsgebühr € 470,00
Unterrichtsstunden 72
Unterrichtszeit in der Regel zweimal in der Woche von 17:30 - 20:45 Uhr
Inhalt
  • Die Anbahnung von Arbeitsverhältnissen
  • Die Begründung des Arbeitsverhältnisses
  • Entgeltfortzahlung ohne Arbeitsleistung
  • Störungen im Arbeitsverhältnis
  • Beendigung von Arbeitsverhältnissen
  • Die Personalaktenführung
  • Weitere für das Personalgeschäft wesentliche gesetzliche Grundlagen des Arbeitsrechts anwenden
  • Unternehmenserfassung
  • Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG)
  • Tarifvertragsrecht
  • Arbeitskampfrecht
  • Weitere Rechtsquellen des Arbeitsrechts
  • Arbeitsgerichtsbarkeit
  • Sozialgerichtsbarkeit