Kaufmännisches Fachwissen und Management

Zentrum für Führungskräfte

Betriebliches Rechnungswesen

Ein fundiertes Rechnungswesen ist ein wichtiges Kontroll- und Führungsinstrument für das Unternehmen. Nur ein aussagefähiges Rechnungswesen gibt dem Unternehmen die Möglichkeit, umgehend auf Veränderungen zu reagieren. Der Grundkurs ist wesentlich für Teilnehmer, die sich grundlegend mit dem betrieblichen Rechnungswesen vertraut machen wollen. Deswegen ist dieser Lehrgang auch Teil des Fortbildungsziels "Fachkraft Rechnungswesen (IHK)" und des Fortbildungsziels "Fachkraft Betriebswirtschaft (IHK)".

 

Um das IHK-Zertifikat "Fachkraft Rechnungswesen" zu erhalten müssen auch die Module "Betriebliches Steuerwesen" und "Kosten- und Leistungsrechnung" gebucht und die Abschlussklausur geschrieben werden.

Ansprechpartner

Seminarsachbearbeiter
Frau Johanna Niebel
Tel.: 0561 9596-352
Lehrgangsnr 61865-0
Lehrgangsart Fortbildung
Lehrgangstitel Betriebliches Rechnungswesen
Unterrichtsform Teilzeit
Lehrgangsort Kassel
Lehrgangsdauer 13.03.2019 - 02.09.2019
Lehrgangsgebühr € 330,00
Unterrichtsstunden 68
Unterrichtszeit montags bis donnerstags von 17:30 Uhr bis 20:45 Uhr
Voraussetzungen Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder mehrjährige kaufmännische/verwaltende Berufspraxis (Teilnehmern mit geringen Buchführungskenntnissen wird der vorherige Besuch des Kurses "Einführung in die Buchführung" empfohlen)
Abschluss BZ Teilnahmebescheinigung
Inhalt

Gesetzliche Vorschriften und Grundsätze der Ordnungsmäßigkeit der Buchführung:

  • Aufgaben und Gliederung des Rechnungswesens
  • Buchführungspflicht und GOB

Organisation der Buchführung:

  • Grundlagen der Organisation des Rechnungswesens
  • Nebenbuchhaltungen

Kontenrahmen und Kontenpläne:

  • Bedeutung der Kontenaufgliederung
  • Schwierige Buchungsfälle des Warenhandels und Industriebetriebes

Statistik:

  • Begriffsanalyse
  • Anwendungsgebiete

Deskriptive Statistik:

  • Urliste
  • Graphische Darstellungen
  • Statistische Parameter
  • Mittelwerte
  • Streuungsmaße
  • Korrelationskoeffizient
  • Indizes

Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie
Kurzübersicht über andere Gebiete der Statistik

G2:
Buchhaltung und Abschluss:

  • Aufgaben der Buchführung
  • Gesetzliche Vorschriften
  • Inventur & Inventar
  • Bilanz
  • Wertveränderungen in der Bilanz und deren Auflösung in Konten
  • Bestands- und Erfolgskonten
  • Buchungssätze
  • Kontenrahmen
  • Kontenpläne
  • Buchungsfälle
  • Umsatzsteuer
  • Abschreibungen
  • Löhne und Gehälter
  • Rückstellungen und Rücklagen
  • Sachliche und zeitliche Abgrenzungen
  • Einführung in das handels- und steuerrechtliche Bewertungsrecht
  • Einführung in die Technik des Jahresabschlusses

Zahlungs- und Kreditverkehr:

  • Zahlungsverkehr
  • Arten der Finanzierung
  • Finanzplanung
  • Kreditsicherung
  • Electronic Banking


Kosten- und Leistungsrechnung:

  • Aufgaben und Bereiche der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Einzelkosten und Gemeinkosten
  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerrechnung
  • Kalkulationsmethoden

Steuern im Betrieb:

  • Buchhalterische Behandlung der Steuern
  • Einführung in das Einkommen-, Körperschaft-, Umsatz- u. Gewerbesteuerrecht

Statistik:

  • Begriffsanalyse
  • Anwendungsgebiete

Deskriptive Statistik:

  • Urliste
  • Graphische Darstellungen
  • Statistische Parameter
  • Mittelwerte
  • Streuungsmaße
  • Korrelationskoeffizient
  • Indizes