Kaufmännisches Fachwissen und Management

Zentrum für Führungskräfte

Gepr. Technische/-r Fachwirt/-in mit IHK-Abschluss

Der Kaufmann / die Kauffrau mit technischem Sachverstand!

Die Weiterbildung zum/r Gepr. Technischen Fachwirt/-in" wendet sich in gleicher Weise an Bewerber aus kaufmännischen wie technischen Berufen mit entsprechend einschlägiger Berufspraxis und einem gewissen persönlichen Interesse an dem jeweils anderen Bereich.

Die Absolventen bilden mit ihrer "Schnittstellenkompetenz" eine Brücke zwischen dem technischen Bereich und den betriebswirtschaftlichen Gesamtzusammenhängen. Sie sind in der Lage kaufmännische Aspekte eines Unternehmens im Zusammenhang mit dem produzierenden Bereich zu sehen und komplexe Betriebsabläufe zu erkennen und zu koordinieren:

  • Ziel ist es Führungsaufgaben der mittleren Ebene in ihrem Produktionsbereichen zu übernehmen und dort Mitarbeiter anzuleiten.

Das aktuelle und überarbeitete Qualifizierungskonzept "Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in" wird als Kooperationsveranstaltung von der BZ Bildungszentrum Kassel GmbH und der Fachschule für Technik Kassel durchgeführt.

Die Lehrveranstaltungen finden ausschließlich in Kassel -Waldau statt.

Hinweis: Das Lehrgangsentgelt versteht sich zzgl. Lernmaterial und Prüfungsgebühren der IHK Kassel-Marburg. Sparen Sie 64 % aller Lehrgangs- und Prüfungsgebühren mit dem Aufstiegs-BAföG!

Zulassung: Bitte beantragen Sie vor Beginn des Lehrgangs die Zulassung zur Prüfung bei der IHK Kassel-Marburg. Diese muss einmalig gestellt werden.

Ansprechpartner

Seminarsachbearbeiter
Frau Johanna Niebel
Tel.: 0561 9596-352
Lehrgangsnr 61966-0
Lehrgangsart Fortbildung
Lehrgangstitel Gepr. Technische/-r Fachwirt/-in mit IHK-Abschluss
Unterrichtsform Teilzeit
Lehrgangsort Kassel
Lehrgangsdauer 27.08.2019 - 30.11.2021
Lehrgangsgebühr € 4.500,00
Unterrichtsstunden 850
Unterrichtszeit 2x wöchentlich von 17:30 - 20:45 Uhr, alle 2 Wochen samstags von 08:00 - 13:00 Uhr
Voraussetzungen Eine mit Erfolg abgelegte dreijährige kaufmännische, verwaltende oder gewerblich-technische Ausbildung oder oder wer auf andere Weise glaubhaft macht, dass er eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigt.
Abschluss IHK Fortbildungsprüfung
Inhalt

Erstes Jahr der Weiterbildung

Prüfungsteil Wirtschaftsbezogene Qualifikationen:

  • Aspekte der Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

Zweites Jahr der Weiterbildung

Prüfungsteil Technische Qualifikation:

  • Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen
  • Technische Kommunikation und Werkstofftechnologie
  • Fertigungs- und Betriebstechnik

Drittes Jahr der Weiterbildung

Prüfungsteil Handlungsspezifische Qualifikation:

  • Absatz-, Materialwirtschaft und Logistik
  • Produktionsplanung, -steuerung und -kontrolle
  • Qualitäts- und Umweltmanagement sowie Arbeitsschutz
  • Führung und Zusammenarbeit