Kaufmännisches Fachwissen und Management

Zentrum für Führungskräfte

Stark für Ausbildung Modul 3: Die Individualität der Auszubildenden anerkennen und nutzen

Die neue Zusatzquaifikation für betriebliche Ausbilder

Das Seminar zielt auf die Themen Motivations- bis Konfliktgesprächen. Sie werden in diesem Modul bestärkt, das eigene Verhalten gegenüber Auszubildenden zu reflektieren und veränderte Anforderungen an Jugendliche zu berücksichtigen.

Sie lernen, wie Sie einen erwachsenengerechten Umgang mit den Auszubildenden pflegen und unter Einsatz individueller Hilfen den unterschiedlichen Voraussetzungen gerecht werden können.

Ansprechpartner

Seminarsachbearbeiter
Frau Johanna Niebel
Tel.: 0561 9596-352
Lehrgangsnr 61898-0
Lehrgangsart Fortbildung
Lehrgangstitel Stark für Ausbildung Modul 3: Die Individualität der Auszubildenden anerkennen und nutzen
Unterrichtsform Wochenende
Lehrgangsort Kassel
Lehrgangsdauer 17.08.2019 - 28.09.2019
Lehrgangsgebühr € 350,00
Unterrichtsstunden 20
Unterrichtszeit Präsenzunterricht: samstags von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr, Selbstlerneinheiten mit jeweils empfohlenen 7 Stunden
Abschluss Teilnahmebescheinigung des BZ und der IHK Kassel-Marburg
Inhalt

Modul 3 - Die Individualität der Auszubildenden anerkennen und nutzen (20 UStd. + 28 Stunden Selbstlerneinheit):

  • Ausbilderverhalten und Kommunikation
  • Konflikte konstruktiv lösen
  • Gesprächssimulation: Konfliktgespräch
  • Rolle des Ausbilders und Kommunikationswirkungen
  • Techniken zum Konfliktmanagement