Die wissen Bescheid!

Kleinstunternehmen haben es oftmals schwer neben den Großunternehmen in Bezug auf qualifizierte Auszubildende zu bestehen.

Hier setzen die AZUBIScouts an, um mit ihrer Projektarbeit die Wettbewerbssituation der kleinen Unternehmen zu verbessern.
Das JOBSTARTER plus-Projekt AZUBIScouts gibt den Betrieben Hilfestellungen bei der Einrichtung und Veröffentlichung von Ausbildungs- und Einstiegsqualifizierungsstellen sowie bei der Suche und Auswahl von Bewerbern. 

Neben konkreten Werkzeugen für die Gewinnung von Auszubildenden und der kompetenten Betreuung während der Ausbildung bieten wir daher vor allem den Transfer von Know-How und Methoden, die auf die Zielgruppe zugeschnitten sind.

Betriebe unterstützen, Ausbildung gestalten, Fachkräfte gewinnen:

Mit dem Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER plus fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bundesweit die Verbesserung regionaler Ausbildungsstrukturen.

Die JOBSTARTER plus-Projekte unterstützen mit konkreten Dienstleistungen kleine und mittlere Unternehmen in allen Fragen der Berufsausbildung und tragen so zur Fachkräftesicherung bei.

Durchgeführt wird das Programm von der Programmstelle JOBSTARTER beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

Ihr Ansprechpartner

Conny Henze
Tel.: +49 561 9596-154
Melanie Lienig
Tel.: +49 561 9596-154
Werner Diegler
Tel.: +49 561 9596-120