Neuer ÜLU-Lehrgang in der Bäckerei

Bäckereiwerkstatt des Bäckerinnungsverbandes im BZ

Es duftet nach frischen Brötchen, Brot und Plundergebäckstückchen: Seit Anfang der Woche sind die Backöfen im BZ wieder in Betrieb. Wer seiner Nase folgt landet in der Bäckerwerkstatt, in der die jungen Bäckerlehrlinge mit viel Leidenschaft und mehligen Händen Teige zubereiten und kneten, bis sie die optimale Konsistenz haben.


Die 11 Lehrlinge sind im zweiten Lehrjahr und nehmen derzeit an der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung (ÜLU) teil. Anja Nenstiel, stellv. Innungsmeisterin leitet diesen Kurs. Sie gibt den angehenden Bäckerinnen und Bäckern in Theorie und Praxis alles mit auf den Weg, was sie für Ihre Zukunft im Bäckerhandwerk wissen müssen. „Das ist wirklich eine tolle Truppe; ich freue mich schon auf die nächste Zeit“, so Nenstiel.


Nach fünf Jahren mit eigener Bäckerei und weiteren vier Jahren als Dozentin an der Berufsschule in Bad Hersfeld, sucht die 43-Jährige jetzt als Ausbilderin des Bäckerinnungsverbandes die nächste Herausforderung und freut sich auf die zukünftigen Kurse im BZ. Wenn sie nicht gerade am Backofen steht, ist Anja Nenstiel übrigens als Rettungssanitäterin im Einsatz.