Wir sind "Offen für Vielfalt - Geschlossen gegen Ausgrenzung"

Eine Initiative von Kasseler Unternehmen

Seit gestern hängen an den Eingängen am BZ-Campus kleine Schilder mit klaren Botschaften. Hintergrund ist die Initiative mehrerer Unternehmen aus der Region Kassel, die ein Zeichen für Weltoffeneheit, Vielfalt und Toleranz setzen wollen.

Zu den Initiatoren gehören die Wintershall, die HÜBNER-Gruppe, die K+S Aktiengesellschaft, die Kasseler Sparkasse, die Schaltbau Bode Gruppe, die Gesundheit Nordhessen Holding AG, die Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG (KVG), die Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK) und die Hessische/Niedersächsische Allgemeine (HNA).

Ob als Unternehmen oder als Privatmensch - jeder kann mitmachen und sich ein kostenloses Türschild bestellen. Weitere Informationen unter www.offenfuervielfalt.de