Zum Hauptinhalt springen

Maler- und Lackierer-Meisterkurs auf der Zielgeraden

Letze Handgriffe vor der Prüfung

In der Maler- und Lackierer Werkstatt auf dem BZ-Campus verbleiben den Teilnehmern nur noch wenige Tage – dann wird es für die erste Gruppe der insgesamt 11 Prüflinge dieses Kurses ernst. Aus diesem Grund arbeiten die angehenden Maler- und Fahrzeuglackierer-Meister derzeit unter Hochdruck und sind in den letzten Zügen ihrer Projekte. Kommende Woche liegen insgesamt 880 Stunden Theorie und Praxis hinter ihnen. Jetzt müssen Sie das frisch erlernte Fachwissen noch einmal in unseren Werkstätten anwenden und unter Beweis stellen, dass sie hervorragende meisterliche Leistungen vollbringen können.

Prüfungsaufgaben: Eventagentur und Haus am See
„Haus am See“ lautet das Thema für die angehenden Malermeister. Dabei soll eine Villa mit exklusiven Malertechniken für einen Immobilienmakler hergerichtet werden. Die Fahrzeuglackierer dagegen haben den fiktiven Auftrag einer Eventagentur das Firmenfahrzeug entsprechend zu beschriften und zu lackieren.

Bei beiden Projekten werden hochwertige und vor allem kreative Arbeiten verlangt. Schon jetzt lassen sich die tollen und vor allem ausgefallenen Ergebnisse erahnen, die mit außergewöhnlichen Techniken erreicht wurden.

36 Meister trotz Corona-Pandemie
2020 gilt ohne Frage als eines der herausforderndsten Jahre. Doch trotzdem gab es bisher 36 Meisterschüler/-innen, die aus Kassel und Umgebung aber auch Göttingen, Erfurt oder Düsseldorf den Weg zum BZ-Campus suchten, um am Ende den Meisterbrief in den Händen zu halten. Ein Trend der auch auf Grundlage der Teilnehmer-Rückmeldungen verdeutlicht, dass die hervorragend ausgestatteten Werkstätten und die außergewöhnliche Lehrgangsatmosphäre sehr gut ankommen.

Wir wünschen für die nächsten Wochen viel Erfolg und drücken für die letzten Handgriffe die Daumen.

Meisterkurse 2021
Der nächste Meisterkurs im Maler- und Lackiererhandwerk startet am 08. März 2021.

Mehr Informationen