Zum Hauptinhalt springen

Seminar- und Unterrichtsbetrieb vorsorglich eingestellt

Coronavirus - Informationen aus aktuellem Anlass

Das Coronavirus breitet sich auch in Deutschland kontiuierlich aus. Die Hessische Landesregierung hat bereits die Schließung von Kindertageststätten und Schulen beschlossen.

Wir informieren auf dieser Seite und auf den Social-Media-Kanälen über Änderungen im Seminar- und Unterrichtsbetrieb des Bildungszentrums Kassel.

 

+++ 15.03.2020 +++

Vorsorglich stellt das Bildungszentrum Kassel den Seminar- und Unterrichtsbetrieb ab Montag, 16. März 2020, bis zum Ende der Osterferien, 19. April 2020, ein. Bitte sehen Sie als Teilnehmer/-in davon ab, in diesem Zeitraum persönlich im BZ zu erscheinen.

Nach Rücksprache mit den Gesellschaftern und den Behörden ist dieser Entschluss zum Schutz der Gesundheit aller Teilnehmer/-innen und Mitarbeiter/-innen getroffen worden.

Betroffen sind davon alle Maßnahmen der Fort- und Weiterbildungen, Meisterkurse und auch die Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU). Kurse, die in dem oben genannten Zeitraum ursprünglich beginnen sollten, werden voraussichtlich verschoben. Kontaktieren Sie dazu bitte die jeweiligen Fachbereiche und die hinterlegte Seminarorganisation.

Unsere Mitarbeiter/-innen sind für Sie weiterhin telefonisch und per E-Mail erreichbar. Wir sind allerdings gezwungen, den persönlichen Kontakt für die nächsten Wochen einzuschränken. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich die Bearbeitung Ihrer Anliegen verzögern kann.

Wir möchten Sie darum bitten, das Geschehen weiterhin aufmerksam zu verfolgen. Weitere Informationen finden Sie nebenstehend.

Ihr Kontakt

Sie haben Fragen zu Ihrem Kurs? Dann wenden Sie sich bitte an info@bz-kassel.de oder an Ihre Seminarsachbearbeitung des jeweiligen Fachbereichs
Ansprechpartner

Nützliche Links